Montag, 15. Januar 2018

Kreativ zwischen den Meeren

Auch in diesem Jahr wollen wir unseren kleinen BogHop 
von Kreativ zwischen den Meeren weiterführen.



Wir starten mit dem Thema 
neuer Frühjahrs/Sommerkatalog.

Ich durfte mein Exemplar ja schon im November 2017 in Mainz
 in Augenschein nehmen und war gleich angetan
 von den Framelits Schachtel voller Liebe auf S. 19.
 Da ich ja ein Verpackungs-Fan bin,
 musste ich die also gleich haben.

Ich habe hier ein paar Beispiele mit der Schachtel für euch.





Die ersten beiden Schachteln habe ich mit 
dem Set Zauberhafter Tag von S. 37 gestaltet.
 Auf S. 19 findet ihr auch kleine Karten und Umschläge
 die genau in die Schachtel passen.




Bei diesen beiden Schachteln habe ich mit den anderen Framelits 
aus dem Paket Schachtel voller Liebe
 und mit dem Designerpapier Gemalt mit Liebe gearbeitet.




Bei dieser Variante habe ich die Schachtel 
aus dem Designerpapier Geburtstagssoiree von S. 13 gestanzt
 und eine Banderole um die Schachtel gemacht.



Und bei der letzten Schachtel habe ich einfach den Deckel abgeschnitten
 und die Schachtel offen gelassen. 
Das Designerpapier Blütenfantasie findet ihr auf S. 23. 
Gestempelt habe ich bei den letzten 3 Bildern 
mit dem Set Perfekter Geburtstag von S. 5.
In die offene Schachtel habe ich ein Zellophantütchen gefüllt 
mit Schredderkarton von S. 13 gesteckt.
 In die kann dann auch gut noch Geld oder Naschi.

Bei den anderen Mädels gibt es auch Neuheiten
 aus dem Katalog zu sehen.
 Viel Spaß bei zappen.








kreative Grüße
Christiane


Donnerstag, 11. Januar 2018

Technik Buch

Von diesen Technikbüchern gibt es ja  sehr viele.
Über 1 Jahr (oder waren es sogar 2 Jahre) 
habe ich mit meiner Stammtischgruppe auch so ein Buch zusammen getragen. 
 Auf Wunsch der Gruppe übrigens.
Ich habe für jedes Treffen 4-5 Techniken vorbereitet 
und je 2 Teilnehmer haben eine Technik für alle vorbereitet. 
So bekamen wir relativ schnell unser Buch voll.

Nun am Ende sollte das Buch dann noch verziert werden.
Dazu haben wir alles genutzt was der Basteltisch hergab.

Und so sieht mein Technikbuch aus.




Für eine Teilnehmerin,
 die an dem Abend nicht konnte,
 habe ich das Buch so gestaltet.



Nun ist das Buch voll,
 wir haben 2 Seitenpackungen befüllt,
 es sind ganz tolle Techniken dabei
 und ich hoffe die ein oder andere wird darauf mal zurückgreifen 
wenn sie eine Idee braucht.

kreative Grüße
Christiane




Montag, 8. Januar 2018

Kalender 2018 & Workshoptermine

Wie auch die Jahre zuvor, 
habe ich mir einen Kalender selber 
zusammengestellt und gebunden.
Ich hatte mir schon ein ganz bestimmtes Papier zurückgelegt
 um es in diesem Jahr zu nutzen.

Goldene Punkte!!!


Ich liebe ihn jetzt schon. 
Mein Innenleben besteht im Hauptteil aus einer Monatsübersicht
 in vier Spalten, je eine für Geburtstage, Vormittags,
 Nachmittags und Abends.
Außerdem habe ich mir noch ein paar weitere Seiten entworfen,
 die ich immer gebrauche und mir aus den Resten vom Papier
 ein paar Einstecktaschen gebastelt.



Nun ist es fast schon Tradition,
 dass eine Schulkollegin meiner Tochter 
bei mir den Kalender für ihre Mutter
 und mittlerweile auch für deren Freundin vor Weihnachten bestellt.
In diesem Jahr sehen diese beiden Exemplare so aus.





Der mit den Sternen hätte ja auch fast für mich sein können.
 Diese beiden Kalender haben ein ganz anderes Innenleben.
 Auf der linken Seite ist immer ein großer Bereich für Notizen und Post it Zettel 
und die rechte Seite hat immer eine Kalenderwoche
 mit den Wochentagen untereinander.



Außerdem sollte ich für eine Bekannte auch noch ein Kalenderset,
 bestehend aus Planer und Geburtstagskalender,
 für deren Mutter machen. 
Hier sollte es unbedingt schlicht und einfach sein.

Den Geburtstagskalender habe ich im Drei-Monats-Rhythmus bestempelt.



Nun haben alle viel Platz für schöne Termine 
und vergessen hoffentlich keinen Geburtstag mehr.

Und wo wir grad bei den Terminen sind,
 ich habe 3 neue Kurse auf meinem Plan.
KartenVorrat, Baby/Kinderkurs,
 Geschenke aus der Küche.
 Guck doch mal oben im Karteireiter Bastelkurse nach, 
vielleicht ist ja etwas für dich dabei.


kreative Grüße
Christiane




Dienstag, 2. Januar 2018

Willkommen 2018

Ich hab schon ein schlechtes Gewissen,
 weil es hier so ruhig ist und ich so wenig poste.

Heute beginnt ein neues Blogger Jahr 
und ich habe mir vorgenommen wieder mehr aktiv zu sein hier auf meinem Blog. 
Beginnen möchte ich heute mit den kleinen Geschenken
 die ich an bestimmte Kunden geschickt habe,
 meinem Wichtelgeschenk 
und dem Gewinner meines Blog Candys.



Doch zuerst zeige ich euch die Karte,
 die viele Kunden mit ihrer Weihnachtspost bekommen haben. 
Natürlich gab es auch den neuen Frühjahrs/Sommerkatalog
 und den Sale-a-bration Flyer mit in den Umschlag.


Für die Stammtischgruppe,
 mit der ich auch immer swappe 
und für den Gastgeberclub gab es dann diese kleinen silbernen Boxen, 
ganz neu aus dem neuen Frühjahrskatalog von S. 13,
 gefüllt mit kleinen Nettigkeiten.



Und hier seht ihr die Swaps von der Stammtischgruppe.
Das machen wir immer beim letzten Basteln im Jahr.
 Und ich finde es sind wieder ganz tolle Werke 
dabei zusammen gekommen.



Dann habe ich mich in diesem Jahr zum ersten Mal bei einem Wichteln angemeldet.
 Bei Steffi Helmschrott von Stempelwiese. 
Ich hatte etwas Sorge, das man etwas bekommt, das man so gar nicht mag. 

Aber ich finde ich hatte einen tollen Wichtel. 
Ich habe eine Brotbackmischung in einem Brötchenkorb bekommen.



Außerdem lagen dem Paket von Stroh- und Fröbelsterne bei, 
ein leckerer Tee und eine Karte.



Und nun komme ich zu meinem Weihnachts-Blog-Candy.
Es haben sich einige Karten gesammelt in meiner kleinen Truhe
 und mein Sohn hat eine Karte gezogen aus dem Stapel.




 Diese Karte ist die Gewinner-Karte. 




Herzlichen Glückwunsch Verena Echle.
 Du bekommst den tollen Planer von Stampin Up! 
in den nächsten Tagen zugeschickt. 
Ich wünsche dir ganz viel Freude damit.

Da an dem Umschlag von Verena auch noch die Karte
von einer weiteren Teilnehmerin klebte bzw. festhakte,
 habe ich mich entschlossen einen Trostpreis 
an die Absenderin dieser Karte zu vergeben.



Auch dir Anja Lohnherr
 herzlichen Glückwunsch,
 du darfst dich über einen kleinen Überraschungspreis freuen.


So das soll es für den ersten Beitrag in 2018 gewesen sein.
Ich wünsche allen ein gesundes Jahr 2018 
mit viel Zeit für Kreativität.


kreative Grüße
Christiane



Donnerstag, 21. Dezember 2017

noch mehr Weihnachtspost

Noch ein paar Weihnachtskarten
 möchte ich euch zeigen. 
Ich bastel immer gleich ca. 6 von jeder Sorte,
 so habe ich etwas Abwechslung 
und doch einen kleinen Vorrat von jeder Sorte.


Bei dieser Karte habe ich einen alten Prägefolder von Stampin Up!
 mit einem Framelit von einer anderen Marke kombiniert.



Hier habe ich eines der Framelits Formen
 aus dem Set Winterstädchen verwendet.



Diesen Prägefolder habe ich mir aus den USA mitgebracht,
 er ist schon hammer Alt, 
aber ich mag das Motiv total gerne.



Die letzte Karte haben wir auf einer Bastelparty gemacht.
Verwendet haben wir das Set Heilige Nacht zum stempeln 
und für die Deko die Thinlits Formen aus dem Set Geschmückte Stiefel.


Mal sehen ob ich noch mehr Karten zeigen kann.
 In den nächsten Tagen seht ihr hier meine kleinen Geschenke 
für besondere Kunden.

kreative Grüße
Christiane


Dienstag, 19. Dezember 2017

Weihnachtspost

Heute möchte ich euch mal ein paar meiner Weihnachtskarten zeigen. 
Ich verschicke gerne Weihnachtspost
 und freue mich genauso über diese.
Darum denkt noch schnell an eine Karte für mich
 und an die Verlosung. 
Zu gewinnen gibt es den Planer von Stampin Up! 
im Wert von 45,-Euro.
 Mehr dazu findet ihr in der Sidebar rechts.

Nun aber zu meinen Karten.



Die Erste ist ja so richtig meine Farbkombi 
und sehr schnell gemacht. 
Also eine Karte für Leute auf dem letzten Drücker.
Die Schneeflocken schimmern so schön.




 Die zweite Karte ist meine Karte für die Glamour Girls gewesen.
 Wie in jedem Jahr, 
haben wir auch dieses Jahr wieder 
unsere Weihnachtskarten Aktion gestartet.

Und da ich die ganzen silbernen Schneeflocken ja verbraucht hatte,
 musste ich die goldenen ja auch verwenden.
 Auch diese Karte war fix gemacht. 
Der Weihnachtsmann Stempel ist bestimmt schon 5 Jahre alt,
 aber ich liebe diesen Weihnachtsmann.

Ein paar weitere Karten kommen in den nächsten Tagen 
hier auf meinem Blog.

kreative Grüße
Christiane

Montag, 18. Dezember 2017

Kreativ zwischen den Meeren

Den letzten Beitrag in diesem Jahr
 zu unserem kleinen BlogHop bei 
Kreativ zwischen den Meeren 
widmen wir dem Thema Layout.



Ich hatte schnell eine Idee,
 aber nie Zeit sie in Ruhe umzusetzen. 
Und wie es dann so ist, auf dem letzten Drücker,
 sind die Fotos nicht so toll.
Aber ich denke jeder kann erkennen was ich da gebastelt habe.






In die weiße Fläche soll dann noch ein schönes Bild von der Familie,
 welches ich zu Weihnachten machen möchte.

Ich bin gespannt was die anderen Mädels so gezaubert haben.






kreative Grüße
Christiane

Und denkt an meine Verlosung.
 Link findet ihr in der Sidebar.