Montag, 22. Mai 2017

noch ein paar Konfirmationskarten

Wir haben unseren Konfirmations-Marathon hinter uns 
und bevor ich es vergesse, 
möchte ich euch noch ein paar Glückwunschkarten 
für diesen Anlass zeigen.
Da wir aktuell nicht so viel passendes bei Stampin Up im Katalog haben,
 benutze ich gerne die alten Produkte 
und bediene mich anderer Anbieter.


Schlicht und einfach. 
Ich mag es ja nicht so "überkandiedelt".



Die Fische sind aus dem Papier,
 das ich für den Kreativ zwischen den Meeren Beirag zum Thema Techniken 
vorbereitet hatte. Den Post findet ihr hier.



Und noch zwei Mädchen-Varianten.
Taupe in Kombi mit Vanille Pur und Melonensorbet bzw. Zarte Pflaume.

In den nächsten Tagen geht es hier weiter 
mit  Sachen aus dem neuen Katalog.

kreative Grüße
Christiane


Freitag, 19. Mai 2017

Neue Produkte testen

Zur Zeit ist es eher ruhig hier auf meinem Blog.
 Leider schaffe ich es grad nicht regelmäßig zu posten,
 ich gelobe Besserung.
Neben ein paar Renovierungsarbeiten im Haus 
beschäftige ich mich zur Zeit mit dem neuen Katalog.
Der Versand ist fertig vorbereitet 
und die meisten Kataloge haben ihre neuen Besitzer erreicht. 


Mein eigenes Exemplar habe ich schon gekennzeichnet 
und mit Griffleisten versehen. 
Nun werde ich mir noch einen Katalog mit der Cinch binden.

Ich tüfftel ein wenig rum mit den neuen Produkten 
und gucke mal was mich so anspricht.
Die neuen InColor finde schon mal sehr gelungen. 

Heute gibt es eine kleine Karte mit dem Produktpaket Orientpalast.
Das können die Kunden ja auch jetzt schon kaufen.



Ich werde mich bemühen euch in nächster Zeit
 wieder etwas mehr auf dem Blog zu zeigen.

kreative Grüße
Christiane


Montag, 15. Mai 2017

Kreativ zwischen den Meeren

Heute ist schon wieder der 3. Montag im Monat,
 Hilfe was die Zeit rennt. 



Das Thema heute bei 
Kreativ zwischen den Meeren ist Hochzeit.
Ich bin auf dem letzten Drücker
 und hätte es fast verschwitzt etwas zu posten....


Meine Karten zu dem Thema 
sind mit dem neuen Kartenset Grüße wie gemalt gemacht worden. 
Es musste fix gehen und da bot es sich an die vorgefertigten Karten
 aus dem Set zu nehmen.



Bei den ersten beiden Karten habe ich einfach zwei Herzen
 mit der BigShot und Von Herz zu Herz ausgestanzt 
und auf den fertigen Hintergrund geklebt. 
Ein paar kleine Herzen dazu gestempelt und natürlich den Gruß.
Die beiden neuen InColor
 Puderrosa und Sommerbeere 
machen sich hier ganz gut.



Und dann habe ich auch noch fix eine Glückwunschkarte 
zur Goldenen Hochzeit gemacht. 
Die goldene Blume und die Blätter sind in dem Kartenset enthalten.
Der Gruß ist aus dem Set Meilensteine 
und das Etikett ist eine neue Stanze. 

So und nun guckt mal schnell 
was die anderen Mädels so gezaubert haben.








kreative Grüße
 Christiane



Mittwoch, 10. Mai 2017

Tischdeko zum 70. Geburtstag


Für meine Schwiegermutter zum 70. Geburtstag 
habe ich neben den Einladungen
 auch die Tischkarten  gemacht.
 Sie wollte gerne dass sie farblich zu den Servietten des Gasthofes passen 
und siehe da, die haben Servietten in Zarte Pflaume.
Da waren die Tischkarten ein Kinderspiel.
 Nicht so aufdringlich und nicht so viel chichi 
wollte meine Schwiegermutter.
 Auch kein Problem.


Und als kleine Überraschung
 hatte ich noch fix 80 Begrüßerle gemacht,
 die die Gastwirte dann nett dekoriert hatten auf den Tischen.


kreative Grüße
Christiane


Sonntag, 30. April 2017

Projekte vom Stammtisch

Vor Ostern hatte ich mit dem einen Stammtisch das Thema PunchBoarde.
 Das hatten sich die Mädels gewünscht 
und so soll es dann auch sein.

Die Begrüßerle hatte ich auch mit einem der Boarde gemacht.
Ihr könnt sie eine Post vorher sehen.




Mit dem PunchBoard für Umschläge 
haben wir diese kleinen Täschchen gebastelt.



Auch bei den kleinen Osterkörbchen kam 
das PunchBoard für Umschläge zum Einsatz.


  

Mit dem PunchBoard für Geschenktüten 
wurden diese kleinen Verpackungen gemacht. 
Als Beispiel hatte ich auch eine höhere Variante gebastelt.




Und diese niedlichen kleinen Dinger 
wurden auch mit dem Tütenboard gemacht.




















Als letztes kam das PunchBoard für Geschenkschachteln zum Einsatz. 
Vorgesehen ist das Board für quadratische Boxen,
 aber auch rechteckige Schachtel lassen sich damit machen.


Am Ende des Abends waren die Mädels wieder motiviert
 ihre PunchBoarde doch öfter zu nutzen.

kreative Grüße
Christiane





Donnerstag, 27. April 2017

Begrüßerle/Goodies für den Stammtisch

Vor Ostern war wieder Stammtisch-Woche bei mir.
 Beide Stammtische kamen in einer Woche 
zum basteln zu mir.

Als kleine Goodies/bBgrüßerle hatte ich diese kleinen Täschchen
 mit dem PunchBoard für Geschenktüten gemacht.


Verwendet habe ich das Designerpapier Genussmomente
 von S. 33 aus dem Frühjahrskatalog.




Mit den Thinlits Weihnachtliche Worte habe ich das Frohe ausgestanzt 
und dann mit dem Labeler Alphabet das Ostern gestempelt.

Die Verpackung wurde mit dem PunchBoard für Geschenktüten
 von S. 184 gemacht und ich habe immer nur bei Side 
angelegt und gefalzt und gepuncht.

In den nächsten Tagen zeige ich euch
 was ich mit der einen Stammtischgruppe gewerkelt habe.
 Thema waren die PunchBoarde.

kreative Grüße
Christaine



Dienstag, 25. April 2017

Einladungen zur Taufe

Vor kurzem brauchte ich ein paar Ideen für Tauf-Einladungen
 für ein Mädchen. 
Diese Ideen hatte ich der Auftraggeberin zur Auswahl gebastelt.
 Vorgegeben war, 
dass sie Grau und Rosa sein sollten.





Bei allen Karten habe ich Stampin´Up! 
und andere Anbieter gemischt.
 Und auch alte Produkte kamen zum Einsatz.

Entschieden haben sie sich dann für die letzte Variante.

kreative Grüße
Christiane


Sonntag, 23. April 2017

Geldgeschenk zum 50 Geburtstag

Ein Arbeitskollege feiert seinen 50. Geburtstag groß 
und da brauchten ein paar weitere Arbeitskollegen ein Geldgeschenk.
 Ich bekam den Auftrag eine Karte und passende Verpackung
 für das Geld zu basteln.
Das ist dabei rausgekommen.

Ich hatte noch so einen kleinen Jutesack liegen
 und fand den doch sehr passend für den runden Geburtstag.
 Und etwas Spaß muss ja auch sein.

Die 50er habe ich mir ausgedruckt und dann ausgestanzt.
Der kleine Daumen ist aus dem Projekt Life Set
  von S. 164 Zubehörpaket Gute Gefühle


 Vorne auf die Karte habe ich aus verschiedenen Set´s
 Glückwünsche gestempelt.

Und in der Karte gab es dann noch eine Girlande mit 50er....
er soll ja nicht vergessen das er nun ein alter Sack ist. ;-))

kreative Grüße
Christiane


Montag, 17. April 2017

Kreativ zwischen den Meeren

Heute geht es hier auf dem Blog weiter mit einem Beitrag zu
Kreativ zwischen den Meeren.


Das Thema heute sind Stempeltechniken.

Da ich für ein Technikbuch eh grad zwei Techniken vorbereiten sollte,
 habe ich mich entschieden eine davon hier heute zu zeigen.
Goldstaubtechnik 
nennt sich das Ganze und man geht wie folgt vor.

Ihr braucht:
 Farbkarton in Flüsterweiß,
 Pinsel oder Wassertankpinsel,
 Wasser und Flüssigkleber,
 Glitzerpulver in Gold (wie der Name der Technik schon sagt) 

Der Kleber wird mit etwas Wasser gemischt,
 damit er etwas flüssiger wird. 



Dieses Gemisch wird nun mit dem Pinsel aufgenommen
 und über den Farbkarton auf einen Finger geschlagen.
 So spritzen die Tropfen unterschiedlich auf das Papier.




Nun wird das Glitzerpulver darüber gestreut 
und der Überschuss wird wieder aufgefangen.



Das Ganze muss nun einige Zeit trocknen 
und dann kann man daraus seine Karte etc. gestalten.




Außerdem habe ich noch eine zweite Technik für euch.
 Die habe ich auf Pinterest entdeckt und bei meinem Stammtisch ausprobiert. 

Paint Scrape Art Technik



Ihr braucht einige Nachfüllfarben(hier habe ich Blautöne genommen),
 Farbkarton Seidenglanz 
und ein Geodreieck oder eine Scheckkarte


Die Farben werden an den Rand getropft
 und dann mit dem Lineal oder der Karte über das Papier abgezogen. 
Nicht anhalten zwischendurch, das gibt unschöne Ränder.





Bei dem Stammtisch haben wir das in Regenbogenfarben gemacht 
und uns aus dem Stück den schönsten Bereich
 ausgeschnitten, bestempelt, fertig.



Die liebe Nina setzt dieses mal eine Runde aus, 
aber bei den anderen Mädels solltet ihr ein paar schöne Beiträge finden.
 Ich wünsche euch viel Spaß beim zappen;-))






kreative Grüße
Christiane


Freitag, 7. April 2017

Alt-trifft-Neu Challenge Nr. 49

Puh ha, 
so auf dem letzten Drücker schaffe ich es grad noch diesen Post 
zu schreiben bevor meine Stammtischmädels kommen.

Da hat man alles vorbereitet
 und liegt super in der Planung 
und dann kommt doch etwas dazwischen und
 ...wie heißt es so freundlich....
verschiebt sich das Zeitfenster plötzlich ;-))

Heute ist das Thema Glückwünsche zur Konfirmation.
Und da es bei Stampin´ Up! leider nicht so viel aktuelles
 zu diesem Thema im Katalog gibt,
 war es auch kein Problem etwas "altes" zu verwenden.

Für eine Kundin sollte ich eh ein Geschenkset machen
 und da passte es mit dem Beitrag ja auch prima.


Und  mitmachen dürft ihr auch gerne wieder. 
Wir würden uns sehr freuen wenn 
wir mal ein paar mehr Beiträge bekommen würden.

kreative Grüße
Christiane

Montag, 3. April 2017

Konfirmation

Heute gibt es noch ein weiteres Geschenkset
 zur Konfirmation für ein Mädchen,
 bevor ich mich an die für die Jungs mache.
Bei dieser Variante mal keine christlichen Zeichen,
 dafür das schöne Set Timeless Textures von S. 204


Taupe, Vanille Pur und Zartrosa
 geben hier den Farbton an. 
Natürlich mit etwas Glitzer.
 Der Glitzerschirftzug ist mit einen Framnelit ausgestanzt
 (nicht von SU).

kreative Grüße
Christiane

Samstag, 1. April 2017

Geschenkset zur Konfirmation

Bei uns stehen nun Überall in den umliegenden Dörfern
 die Konfirmationen an.
Für eine Freundin sollte ich für diese Anlässe
 Geschenkset´s für Mädchen machen.


Ich habe dann Stülpschachteln und Karten in Blauregen gebastelt. 
Und mit einem Designerpapier kombiniert, 
welches ich noch liegen hatte.



Das i-Tüpfelchen ist der kleine Glitzer-Schmetterling, 
denn ein wenig Glitzer muss ja sein.

In den Stülpschachteln,
 die ich mit dem PunchBoard für Geschenktüten gemacht habe, 
lässt sich gut Geld und eine Kleinigkeit verschenken.

kreative Grüße
Christiane


Freitag, 24. März 2017

Ich sammel Nuppsies!

Heute schaffe ich endlich mal 
euch noch eines meiner Geburtstagsgeschenke
 zu zeigen.
Jaaa, ich weiß der ist schon lange her, 
aber ich fand das Geschenk  ist ein Blogbeitrag wert.
Die liebe Astrid von den Glamour Girls
hat mir diese liebevoll verpackte Handtasche geschenkt.



Wer hat es gesehen bzw. erkannt?
Ja, diese Handtasche ist aus Nuppsies.
Was sind Nuppsies?
Die Öffnungslaschen von Getränkedosen.
Diese sammel ich fleißig und gebe sie immer an Aastrid weiter.
 Denn ihre Mama häkelt daraus diese Taschen.
Hammer oder?

Übrigens ich sammel immer noch Nuppsies. 
Ihr könnt mir gerne eure schicken :-))

kreative Grüße
 und ein sonniges Wochenende 
wünsche ich euch

Christiane